anbetreffen


anbetreffen
anbetreffen V. (Aufbaustufe)
sich auf etw. oder jmdn. beziehen
Synonyme:
anlangen, betreffen
Beispiel:
Was uns anbetrifft, schließen wir uns der Mehrheit an.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anbetreffen — † Anbetrêffen, verb. irreg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, welches nur in den Ausdrücken vorkommt, was mich, dich anbetrifft, was das anbetrifft, welche aber eine unnütze Verlängerung des Verbi betreffen sind. S. Betreffen und Anlangen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anbetreffen — anbetreffen:⇨betreffen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anbetreffen — ạn||be|tref|fen 〈V. tr. 261; hat〉 betreffen ● was seine sportlichen Leistungen anbetrifft, so ist es damit nicht weit her * * * ạn|be|tref|fen <st. V.; hat: in der Verbindung was jmdn., etw. anbetrifft (jmdn., etw. betreffend: was mich, das… …   Universal-Lexikon

  • anbetreffen — ạn·be·tref·fen; anbetrifft, anbetraf, hat anbetroffen; [Vt] meist in was jemanden / etwas anbetrifft geschr; was jemanden / etwas betrifft …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anbetreffen — aanbetreffe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anbetreffen — ạn|be|tref|fen; nur in was jemanden, etwas anbetrifft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Generalĭen — (lat. Generalia), allgemeine Angelegenheiten im Gegensatz zu den Spezialien oder Spezialsachen, insbes. bei einer Behörde diejenigen Angelegenheiten, die den Dienst im allgemeinen anbetreffen, und worüber Generalakten ergehen, im Gegensatz zu den …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betrèffen — Betrèffen, verb. irreg. S. Treffen. 1) Über einer bösen That antreffen, Nieders. bedrapen. Er ist im Diebstahle, oder über dem Diebstahle betroffen worden. Einen auf dem fahlen Pferde betreffen. S. Pferd. Du kommst ans Kreuz so bald man dich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • angehen — 1. anfangen, anlaufen, beginnen, einsetzen, in Gang kommen, starten; (geh.): anbrechen, anheben, seinen Anfang nehmen; (ugs.): losgehen. 2. anbrennen, sich entzünden, zu brennen/zu leuchten beginnen. 3. anwachsen, anwurzeln, einwachsen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betreffen — 1. anbelangen, angehen, anlangen, berühren, sich beziehen, Bezug haben, sich drehen um, sich erstrecken auf, gelten, sich handeln um, handeln von, tangieren, zusammenhängen, zu tun haben; (schweiz. veraltend): beschlagen. 2. geschehen, passieren …   Das Wörterbuch der Synonyme